Spende an den ADFC Thüringen

Wie schon im Juli angekündigt, verzichte ich in den nächsten Monaten auf die Erhöhung meiner Diäten und spende sie an 10 Erfurter Vereine als Zeichen der Solidarität in der Corona-Krise. Einen Teil meiner Diätenerhöhung für September habe ich an den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Landesverband Thüringen e.V. gespendet. Der ADFC Thüringen mit seinen 1.400 Mitgliedern setzt sich für die Stärkung des Umweltverbundes (Fahrrad, Fuß, ÖPNV, CarSharing) ein. Um dieses Ziel zu erreichen, ist der ADFC verkehrspolitisch aktiv, organisiert Veranstaltungen und berät zu Fragen der nachhaltigen Mobilität. Das sind gute Gründe, den Verein zu unterstützen.