„Dem Denny Möller sein SPD-Laden“ – Landtagsabgeordneter Denny Möller eröffnet sein Erfurter Wahlkreisbüro

Wahlkreisteam von Denny Möller
Von rechts nach links: Aristoteles Paca, Denny Möller, Ines Gimm, Christopher Reuter, Daniel Menning

Seit dem 01.07.2020 verstärkt Denny Möller die SPD-Fraktion im Thüringer Landtag. Am 17.09. fand die Eröffnung seines Wahlkreisbüros „Dem Denny Möller Sein SPD-Laden“ statt. Mehr als 80 Gäste aus Vereinen und Verbänden sowie der Nachbarschaft und SPD-Genoss:innen kamen, um das neue Büro feierlich zu begehen und bei einer Bratwurst und Bier ins Gespräch zu kommen. Corona-bedingt fand die Feier im Freien unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

Zu den Gästen zählten u.a. Matthias Hey, Fraktionsgeschäftsführer der SPD im Thüringer Landtag sowie Anja Zachow, Geschäftsführerin der Landesgeschäftsstelle der SPD Thüringen.

Sein Wahlkreisbüro dient gleichzeitig als Stadtteilbüro „Knetschecke“. Mit der „Knetschecke“ soll ein Beitrag geleistet werden, Politik vor Ort ansprechbar zu machen und mehr über die Wünsche, Nöte und Forderungen von Bürgerinnen und Bürgern, von Vereinen und Initiativen direkt erfahren.

Der Schwerpunkt seiner politischen Arbeit liegt bei sozialen Themen. Besonders setzt er sich für Arbeitnehmer:innen und Familien ein. Vor dem Hintergrund des Weltkindertags am Sonntag, den 20.09. betonte Möller, dass gerade Kinder in Corona-Zeiten zu wenig berücksichtigt worden seien. Die Maßnahmen wurden über die Köpfe von Kindern und Jugendlichen hinweg beschlossen. Deshalb sei eine Stärkung von Mitbestimmungsrechten junger Menschen notwendig. 

Einen konkreten Beitrag zur Unterstützung von Kinderrechten leistete Möller, in dem er zu einer Spendenaktion für den Kinderschutzbund Thüringen e.V. aufrief. Rund 130 € kamen zusammen, die Möller in dieser Woche an den Kinderschutzbund überreichte.

Das Wahlkreisbüro befindet sich in der Rathenaustraße 64 in der Krämpfervorstadt. Die Bürgersprechstunde findet montags von 16-18 Uhr statt.