meine Schwerpunkte im Erfurter Stadtrat

Meine Arbeit im Erfurter Stadtrat

Die SPD steht für eine kommunale Sozialpolitik, die unter Beteiligung der Erfurterinnen und Erfurter gestaltet wird und die bedarfsgerecht die soziale Infrastruktur erhält und ausbaut. So können wir die Stadt sozial gerecht entwickeln und schaffen gute Vorrausetzungen für alle Kinder in unserer Stadt.
Unsere Idee einer familienfreundlichen Stadt bedeutet ebenso das Zusammenleben aller Generationen in den Blick zu nehmen und den sozialen Zusammenhalt zu fördern. Daran werden wir auch in den kommenden Jahren festhalten.

Anfragen – hier finden Sie eine ausführliche Übersicht meiner Anfragen und Initiativen im Erfurter Stadtrat: Link zum BürgerInfoSystem

Pressemitteilungen – hier finden Sie eine ausführliche Übersicht zu meinen Statements: Link zu den Pressemitteilungen der SPD Stadratsfraktion

Was haben wir in den letzten Jahren geschafft:

  • Sanierungs- und Erweiterungsprogramm für Kindergärten: in den letzten 10 Jahren wurden über 2.000 neue Plätze in Erfurt geschaffen und über 50 Kitas neu gebaut oder grundhaft saniert und modernisiert
  • tarifgerechte Entlohnung in der frühkindlichen Bildung, der Jugendhilfe und der Sozialarbeit sowie eine besser Bezahlung in der Kindertagespflege durchgesetzt
  • faire und sozial gerechte Kita – Beiträge, Einführung des beitragsfreien Kitajahres
  • Unterstützung des Stadtelternbeirates Kita (STEB)
  • Schaffung einer Beteiligungsstruktur für junge Menschen und Etablierung des Schülerparlamentes in Erfurt
  • Stärkung der Familienarbeit, des Familienpasses mit 147 Angeboten und der Familienzentren im Südosten, in der Mitte und im Norden der Stadt
  • neues Stadtteilzentrum Herrenberg und neuer Stadteiltreff Berolina
  • Impuls für eine kreative Entwicklung von Leerstand bei der Etablierung eines Modellvorhabens zum WIR Labor in der Vollbrachtstraße
  • 100 Millionen Euro in Schulen investiert
  • Förderung von sozialen Einrichtungen wie dem Bummi-Kaufhaus
  • Etablierung und Ausbau des Quartiersmanagement zur Stärkung der Nachbarschaft und Gemeinswesenarbeit in ausgewählten Stadtteilen
  • Stärkung der Seniorenclubs, Seniorenarbeit und der Seniorenmitwirkung
  • Etablierung der Sozialplanung und Armutsprävention

Diese Ziele haben wir uns vorgenommen:

  • Schaffung von 1.200 zusätzlichen Plätzen in der frühkindlichen Bildung und damit mehr Platz für Qualität in den Einrichtungen
  • eine umfassende Sanierung der Erfurter Jugendhäuser,
  • einen bedarfsgerechten Ausbau der Schulsozialarbeit an allen Schulen
  • die Weiterentwicklung und Förderung der Zusammenarbeit von Jugendarbeit und Schule
  • neue Schulstandorte in der Greifswalder Straße und der Mühlhäuser Straße
  • alle Grundschulen in Erfurt zu sanieren
  • den gezielten Ausbau eines Familien- und Stadtteilzentrums im Erfurter Osten
  • ein modernes Informations- und Beratungsangebot für Erfurts Familien, inklusive des Ausbaus der städtischen Pflegeberatung
  • Ausbau von sozialen Zentren zur Stärkung des Miteinanders der Generationen in den Wohnquartieren

Kommunalwahlprogramm 2019 – hier finden Sie das gesamte Kommunalwahlprogramm der SPD und eine Übersicht zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten.